Hülsebeck Geschäftseinrichtungen GmbH
APOTHEKEN WERKSTATT

Feldstraße 22
46149 Oberhausen

kostenlose Hotline:
0800 027 62 28

Tel. +49 208 655941
Fax +49 208 654476
ISDN +49 208 654445
(EuroFileTransfer)
Postfach 10 06 47
46006 Oberhausen
E-Mail: mail@apothekenwerkstatt.de

 

 

Amtsgericht Duisburg
HRB 15635
U.-Ident.-Nr.: DE 119 373 152

 

 

Geschäftsführer:
Ulrich Siewert
Carsten Berg

 

 

 

 

 

 

 

Apotheken-Werkstatt Verkaufs- und Lieferbedingungen (Stand April 2017)

Sämtliche Lieferungen erfolgen ausschließlich aufgrund nachfolgender Lieferbedingungen. Anders lautende Bedingungen haben für uns nur Gültigkeit, wenn diese von uns schriftlich bestätigt werden. Im übrigen gelten die gesetzlichen Bestimmungen des BGB.

 

Preise:

Alle Preise für unsere Einrichtungen verstehen sich, soweit nicht anderweitiges vereinbart ist, incl. Fracht, Transportversicherung und Montage in der regulären Arbeitszeit der 40-Stunden-Woche, jedoch zzgl. der jeweils geltenden Mehrwertsteuer. Der Mindest-Bestellwert beträgt € 10.000. Kleinere Bestellungen können mit einem Mindermengenzuschlag beaufschlagt werden. Dieser Zuschlag ist für die Montage entfernungsabhängig.

 

Zahlungen:

10% bei Auftragserteilung, 40% bei Fertigungsbeginn, 40% eine Woche vor Liefertermin, 10% 14 Tage netto nach Rechnung. Bei Neugründung und Aufträgen über € 45.000,00 netto ist eine Bankbestätigung der Finanzierung spätestens 8 Wochen vor Liefertermin vorzulegen. Bei Verzug sind wir berechtigt, mindestens 1,5% Zinsen pro Monat zu berechnen.

Die AGB können im Internet unter >>IMPRESSUM eingesehen werden.

 

Reklamationen:

Bei begründeten Reklamationen, die durch unser Verschulden enstanden sind, leisten wir je nach Reklamation Nachbesserung, bzw. kostenlosen Ersatz für geliefertes Material.

 

Eigentumsvorbehalt:

Die von uns gelieferten Waren und Einrichtungen bleiben bis zur vollständigen Bezahlung unser alleiniges, unverpfändbares Eigentum. Eine Verfügung über dem Lieferanten gehörende Einrichtungen und Waren außerhalb des ordnungsgemäßen Geschäftsbetriebes, z. B. eine Verpfändung oder Sicherungsübereignung, ist dem Käufer untersagt. Es gilt insoweit der besondere und unverlängerte Eigentumsvorbehalt als vereinbart.

 

Ausführungszeichnungen und örtliches Aufmaß:

Im Regelfall wird nach erteiltem Auftrag ein örtliches Aufmaß der einzurichtenden Räume durch uns genommen. Danach werden vor Fertigungsbeginn und Montage Ausführungs- und Detailzeichnungen auf der Grundlage einer Einrichtungs-Endbesprechung gefertigt.

Werden durch Kundenwunsch bedingt oder durch sonstige nachträgliche Abweichungen in der Bauausführung Änderungen der fertiggestellten Zeichnungen notwendig, so trägt die hierdurch entstehenden Mehrkosten der Käufer.

 

Leistungszusätze und unvorhergesehene Montageerschwernisse:

Gewünschte, bzw. für die Einrichtung notwendige Leistungszusätze sowie unvorhergesehene Montageerschwernisse, werden dem Käufer nach den jeweils notwendigen Aufwendungen berechnet. Montage-Erschwernisse sind z. B. Abweichungen bei Fußböden, Wänden und Decken, außerhalb der zulässigen Toleranzgrenze nach DIN in der Lot- und bzw. Flutrechten. Insbesondere dann, wenn hierdurch besondere Anpaßarbeiten erforderlich werden.

 

Liefertermin:

Angegebene Liefertermine definieren den Montagebeginn, Terminverschiebungen wegen nicht fertiger Räume müssen uns rechtzeitig angezeigt werden, spätestens 3 Wochen vor Liefertermin. Ist die Einrichtung schon gefertigt und wird ein späterer Liefertermin als der vereinbarte vom Auftraggeber gewünscht, sind wir berechtigt, Mehrkosten, die uns entstehen, zu berechnen. Fehlende Finanzierungszusagen bei Aufträgen berechtigen uns den Liefertermin analog des verspäteten Eingangs zu verschieben. Teillieferungen sind zulässig.

 

Rücktritt:

Tritt der Auftraggeber zurück, trägt er alle bis dahin angefallenen Kosten, mindestens jedoch 20% vom Auftragswert. Darüber hinaus ist er zur Abnahme aller für ihn angefertigten Teile zum Angebotspreis verpflichtet.

 

Bauliche Voraussetzungen:

Die Räume, in denen die bestellte Einrichtung oder Ausstattung zu montieren ist, sind baulich soweit vorzubereiten und fertigzustellen, daß ein ungehinderter und reibungsloser Montageablauf gewährleistet ist. D. h.: die Räume sind sauber, ohne Bauschutt und frei von Fremdmaterial und frei von anderen Handwerken zu Montagetermin zur Verfügung zu stellen.

Elektro-, Sanitär- und Heizungsinstallationen sind in gebrauchsfertigem Zustand erstellt und stehen während der Montagezeit kostenlos und ungehindert zur Verfügung, soweit sie für die Montage benötigt werden.

 

Das Gebäude und die Räume sind ungehindert und frei zugängig zu halten. Insbesondere für das Entladen und den Transport der Einrichtung in die Räume. In besonderen Fällen mit eingeschränkter Parkerlaubnis obliegt es dem Käufer, die notwendige Sonder-Parkerlaubnis rechtzeitig einzuholen. Die Räume sind fertig verglast und abschließbar zu Montagebeginn bereitzustellen. Der Käufer hat den Lieferanten rechtzeitig bei Fehlen einer der Voraussetzungen in Kenntnis zu setzen, damit ggf. Vorkehrungen getroffen werden oder der vorgesehene Liefertermin verlegt wird. Muß die Montage bei Fehlen einer der Voraussetzungen dennoch durchgeführt werden, so übernimmt der Käufer alle dadurch verursachten Mehrkosten.

 

Mündliche Absprachen haben nur dann Gültigkeit, wenn sie von der Geschäftsleitung schriftlich bestätigt worden sind. Bei verspäteter Abnahme durch unseren Kunden können wir 90% der uns zustehenden Vertragsleistungen verlangen.

 

Auslandslieferungen erfolgen nur auf der Grundlage deutschen Rechts. Für Lieferungen in die GUS-Staaten, nach Übersee oder in den nahen oder mittleren Osten oder in Länder vergleichbarer Entfernung berechnen wir eine Transport- und Montage-Pauschale, die unsere Speditionskosten des Montagepersonals decken.

 

Für Auslandsaufträge, insbesondere auch nicht EU-Ländern, gilt eine 50%ige Anzahlung zum Fertigungs-Beginn als vereinbart. Für die restlichen 50% der Auftrags-Summe stellt der Auftraggeber eine unbefristete Bankbürgschaft einer deutschen Großbank.

 

Erfüllungsort und Gerichtsstand für beide Teile ist 46149 Oberhausen

 

Irrtümer und Druckfehler vorbehalten!

 

 

 

 

 

 

 

Disclaimer / Haftungsausschluss

Haftungsausschluss

1. Inhalt des Onlineangebotes
Die Firma Hülsebeck Geschäftseinrichtungen GmbH übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen die Firma Hülsebeck Geschäftseinrichtungen GmbH, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens der Firma Hülsebeck Geschäftseinrichtungen GmbH kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Die Firma Hülsebeck Geschäftseinrichtungen GmbH behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. Verweise und Links
Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Links"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches der Firma Hülsebeck Geschäftseinrichtungen GmbH liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem die Firma Hülsebeck Geschäftseinrichtungen GmbH von den Inhalten Kenntnis hat und es ihr technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Die Firma Hülsebeck Geschäftseinrichtungen GmbH erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Die Firma Hülsebeck Geschäftseinrichtungen GmbH hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert sie sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

3. Urheber- und Kennzeichenrecht
Die Firma Hülsebeck Geschäftseinrichtungen GmbH ist bestrebt, in allen Publikationen die Urheberrechte der verwendeten Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu beachten, von ihm selbst erstellte Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zu nutzen oder auf lizenzfreie Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte zurückzugreifen.
Alle innerhalb des Internetangebotes genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung ist nicht der Schluß zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind!
Das Copyright für veröffentlichte, von der Firma Hülsebeck Geschäftseinrichtungen GmbH selbst erstellte Objekte bleibt allein bei der Firma Hülsebeck Geschäftseinrichtungen GmbH. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Grafiken, Tondokumente, Videosequenzen und Texte in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen ist ohne ausdrückliche Zustimmung der Firma Hülsebeck Geschäftseinrichtungen GmbH nicht gestattet.

4. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses
Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Datenschutz
Wir möchten das Vertrauen der Nutzer ins Internet stärken und aus diesem Grund den Umgang mit personenbezogenen Daten offenlegen. Sie erfahren hier,
welche Informationen gesammelt werden
wie die Informationen verwendet werden

Persönliche Daten:
Sie können im Regelfall unsere Internetseite aufrufen, ohne irgendwelche Angaben über Ihre Person zu machen. Werden im Einzelfall Ihr Name, Ihre Anschrift oder sonstige persönliche Daten benötigt, so werden Sie zuvor darauf hingewiesen. Wenn Sie sich entschließen, uns oder unseren Geschäftspartnern persönliche Daten über das Internet zu überlassen, damit z.B. Korrespondenz abgewickelt oder eine Bestellung ausgeführt werden kann, so werden wir mit diesen Daten nach den strengen Regelungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sorgfältig umgehen. Wenn Sie uns auffordern, diese Daten nicht für die weitere Kontaktaufnahme zu verwenden und/ oder zu löschen, so werden wir entsprechend verfahren. Durch die Aufrufe unserer Internetseite erhalten wir Nutzungsdaten. Wir werten diese Daten aus, um Trends zu erkennen und Statistiken aufzustellen, beachten jedoch bei allen Maßnahmen die hohen Sicherheitsstandards des Teledienstedatenschutzgesetzes (TDDSG) und der Datenschutzverordnung für Telekommunikationsunternehmen (TDSV). Hierdurch ist ausgeschlossen, dass Nutzungsdaten oder Nutzungsprofile mit persönlichen Daten in Verbindung gebracht werden und ein "gläserner Nutzer" entsteht.

 

Gebrauchte, gut erhaltene Einrichtung abzugeben!

Wir bieten Ihnen im Kundenauftrag eine gebrauchte, gut erhaltene Apothekeneinrichtung an.

Mehr Infos erhalten Sie >>HIER
 

Soziale Netzwerke

Besuchen Sie uns auf FACEBOOK

>> HIER KLICKEN

 

Kontakt

Rufen Sie uns kostenlos an unter:
0800 027 62 28

Apotheken Werkstatt
Feldstraße 22
46149 Oberhausen
Tel.    +49 208 655941
Fax   +49 208 654476
mail@apothekenwerkstatt.de